Benötigt man für den Transit ein ESTA?

Um in die USA reisen zu können, muss ein ausländischer Staatsbürger einen Antrag auf Reisegenehmigung stellen. Er hat die Wahl zwischen dem US-Visum oder ESTA USA, das für die Bürger der 40 Länder gilt, die am Visa Waiver Program (Programm für visumfreies Reisen) teilnehmen.

Sie möchten nach Kuba, Mexiko, Kanada usw. reisen, müssen aber durch die USA reisen? Sie fragen sich, ob Sie für diesen Transit eine ESTA-Genehmigung benötigen? Antworten Sie in diesem Artikel.

Esta USA Reisegenehmigung
Esta USA Reisegenehmigung

Benötige ich für einen Zwischenstopp ein ESTA-Dokument?

Es ist verständlich, dass Sie sich fragen, ob Sie ein ESTA benötigen, wenn Sie den Flughafen nicht verlassen. Aus offensichtlichen Sicherheitsgründen verlangt die US-Regierung jedoch, dass Transitreisende eine Genehmigung besitzen. Die Flug- und Schifffahrtsgesellschaften werden Ihnen wahrscheinlich den Zugang zum Flugzeug ohne eine gültige Reisegenehmigung verweigern.

Um eine ESTA-Genehmigung zu erhalten, müssen ausländische Staatsangehörige bestimmte Bedingungen erfüllen:

  • Staatsangehöriger eines Landes sein, das das Visa Waiver Program unterzeichnet hat;
  • einen biometrischen oder elektronischen Reisepass haben;
  • Flug- oder Schiffsreisen in die Vereinigten Staaten von Amerika;
  • eine Geschäftsreise, eine touristische Reise oder einen Transit machen;
  • für maximal 90 Tage in die USA reisen;
  • keine Gefahr für die innere Sicherheit der USA darstellen.

Erhalt eines ESTA für den Transit

Jeder Aufenthalt in den USA erfordert eine Genehmigung, und der Transit ist keine Ausnahme. Der ESTA-Antrag für einen Transit oder einen Aufenthalt in den USA ist derselbe. Um einen Antrag zu stellen, müssen Sie das ESTA-Formular ausfüllen, ein Online-Formular auf der offiziellen Website der US-Regierung. Wenn Sie Unterstützung benötigen, wählen Sie das vereinfachte Formular auf einer privaten Website.

Ein Feld des Formulars betrifft den Grund für Ihren Aufenthalt in den USA. Sie haben also die Wahl, ob Sie sich für einen Transit oder einen Aufenthalt entscheiden. Da ESTA 2 Jahre gültig ist (sofern Ihr Reisepass dies zulässt), empfehlen wir Ihnen, „Aufenthalt“ zu wählen, damit Sie Ihr ESTA voll ausnutzen können.

Die elektronischen Systeme der US-Behörden analysieren Ihre Akte und geben Ihnen eine sehr schnelle Antwort. In der Tat erhalten Sie innerhalb von 72 Stunden eine Rückmeldung.

Wenn Sie kein ESTA für Ihren Transit erhalten können, geben Sie nicht auf, es gibt ein spezielles US-Visum für diese Art von Reise. Es handelt sich um das C1-Visum, das Sie bei der US-Botschaft beantragen können.